Angebot 10 - EINKEHRTAGE Leibarbeit und Meditation

Gott hat uns nicht einen Geist der Verzagtheit gegeben, sondern einen Geist der KRAFT, der LIEBE und der BESONNENHEIT.

Ort
Haus der Stille im Kloster Drübeck

Hinweis
alle Plätze vergeben. Warteliste möglich

Termine
Mo, 23.04.2018, 18:00 Uhr - Fr, 27.04.2018, 11:00 Uhr

Anmeldeschluss
16.04.2018 00:00 Uhr

Kosten
Basisbetrag 160 € Kost und Logis; zusätzliche Kursgebühr 120 €

Teilnehmer
offen

geistesgegenwärtig leben

Vielfach erfahren Menschen ihr Leben als festgelegt durch Pflichten und Zwänge. Dazu kommen äußere und innere Antreiber, die in eine Ruhelosigkeit führen. Die Spielräume des Alltags erscheinen eng. Leib und Seele verlieren an Leichtigkeit. Unheilvolle Muster verfestigen sich. Gesundheitliche Probleme und körperliche Einschränkungen gehen damit einher.
Wir wollen in diesen Tagen den Raum für Erfahrungen öffnen, die uns aus der Zersplitterung in die Sammlung, aus dem Flattern zwischen dem, was gestern war und morgen kommt, in die Gegenwärtigkeit führen. Wir bauen an der inneren Haltung und gehen dabei bewusst den Weg über die Leiberfahrung. Der Apostel Paulus schreibt: „Wisst ihr nicht, dass euer Leib ist ein Tempel des Heiligen Geistes ist, der in euch wohnt.“ (1.Kor 6,19) Der Leib ist das Tor für Erfahrungen der Geistesgegenwärtigkeit.
So werden uns Übungen begleiten, die Leib und Geist gleichermaßen ansprechen. Hinzu kommen Zeiten der Meditation, biblische Betrachtung und das Angebot begleitender Gespräche. Der heilsame Rhythmus der Gebetszeiten bildet den Rahmen dieser Tage.

Kursleitung
Ulrike Wolter-Victor, Pfarrerin und Entspannungstrainerin, Halle

Stefan Wohlfarth, Pfarrer, Drübeck

 
Logo Evangelisches Zentrum Kloster Drübeck - Haus der Stille
Logo Evangelische Kirche in MItteldeutschland
Logo der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Braunschweig
 

Copyright 2016 Evangelisches Zentrum Kloster Drübeck - Haus der Stille