Angebot 8 - EINKEHRTAGE mit Bewegung

Leben lernen mitten im Leid

Ort
Haus der Stille im Kloster Drübeck

Hinweis
alle Plätze vergeben!

Termine
So, 19.03.2017, 18:00 Uhr - Mi, 22.03.2017, 13:00 Uhr

Anmeldeschluss
20.01.2017 00:00 Uhr

Kosten
Basisbetrag 120 € Kost und Logis; zusätzliche Kursgebühr 120 €

Teilnehmer
offen

Tag für Tag erreichen uns erschreckende Nachrichten. Bilder von Menschen in großer Not vermitteln das Gefühl von Ohnmacht. Die sich rasant verändernde Welt und zunehmender Leistungsdruck fordern viel Kraft. Wenn dann noch eigenes Leid hinzukommt, verlieren wir leicht Mut und Hoffnung.
Diese Tage der Einkehr sollen dazu ermutigen, der Angst und dem Leid nicht auszuweichen, sondern Worte und Ausdruck dafür zu finden. Durch Gebet, Meditation und Bewegung suchen wir den je eigenen Weg, das Leben zu gestalten und inmitten von Ungewissheit und Unsicherheit das Stärkende zu entdecken. So kann Schweres verwandelt werden und die Freude am Leben neu aufkeimen.
Methodische Bausteine: biblische Betrachtung, Schweigezeiten, meditative Körperarbeit in Ruhe und Bewegung mit Elementen von Imagination, Tanz und Qigong (basierend auf Erkenntnissen der Neurobiologie und Traumaarbeit) sowie Möglichkeit zum Einzelgespräch.


Kursleitung
Dr. Brigitte Seifert, Pfarrerin, Drübeck;
Eve von Sassen, Psychoonkologin, Tanztherapeutin, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Sickte

 
Logo Evangelisches Zentrum Kloster Drübeck - Haus der Stille
Logo Evangelische Kirche in MItteldeutschland
Logo der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Braunschweig
 

Copyright 2016 Evangelisches Zentrum Kloster Drübeck - Haus der Stille