Angebot 13 - EINKEHRTAGE über Pfingsten mit Handauflegung

Handauflegen in kontemplativer Grundhaltung - Eine Einführung in die Praxis der frühen christlichen Tradition des Handauflegens

Ort
Haus der Stille im Kloster Drübeck

Hinweis
noch ein Platz frei (18.11.19)

Termine
Fr, 29.05.2020, 18:00 Uhr - Mo, 01.06.2020, 13:00 Uhr

Anmeldeschluss
15.05.2020 18:00 Uhr

Kosten
Basispreis 150 € Kost und Logis im Einzelzimmer; zusätzlicher Kursbeitrag 175 €

Teilnehmer
offen

In der christlichen Überlieferung hat das Handauflegen einen festen Platz im Zusammenhang mit der Botschaft Christi. Im Kurs greifen wir auf diese christliche Tradition des Handauflegens zurück. Wir sehen zugleich, dass das Handauflegen auch in verschiedenen anderen Traditionen zu finden ist. In diesem Einführungskurs üben wir vor allem die innere Haltung beim Handauflegen. Wir wollen uns an diesem Pfingstwochenende für die göttliche Heilkraft öffnen und erfahren, wie sie auf den verschiedenen Ebenen in uns und anderen Menschen Heilung bringen kann, wenn wir uns und unsere Hände zur Verfügung stellen. Schweigen und Zeiten der Kontemplation unterstützen das Handauflegen.

Kursleitung
Leitung: Dr. med. Rosemarie Voerkel, Psychotherapeutin, Kontemplationslehrerin und Lehrerin der Open Hands Schule, Leipzig
Begleitet durch: Stefan Wohlfarth, Pfarrer, Drübeck

 
Logo Evangelisches Zentrum Kloster Drübeck - Haus der Stille
Logo Evangelische Kirche in MItteldeutschland
Logo der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Braunschweig
 

Copyright 2016 Evangelisches Zentrum Kloster Drübeck - Haus der Stille

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen