Angebot 22 - EINKEHRTAGE "Wege der Achtsamkeit"

Ort
Haus der Stille im Kloster Drübeck

Hinweis
es ist wieder ein Platz frei (25.7.19) Anmelden in Rezeption, weil HdS im Urlaub bis 11.8.

Termine
So, 18.08.2019, 18:00 Uhr - Fr, 23.08.2019, 13:00 Uhr

Anmeldeschluss
09.08.2019 00:00 Uhr

Kosten
Basisbetrag 250 € Kost und Logis

Teilnehmer
offen

Der Begriff „Achtsamkeit“ ist in aller Munde: er scheint eine neue ethische Qualität zu benennen und fehlt in kaum einem gesundheitlichen Reha-Angebot.
Dieser sowohl für christliche als auch für buddhistische Meditationswege zentrale Begriff soll von seinen Wurzeln her bedacht und auf seine Auswirkungen im persönlichen und gesellschaftlichen Leben hin befragt werden.
In der gemeinsamen Praxis können während dieser Tage elementare Grundlagen der Meditation eingeübt und vertieft werden: Atemwahrnehmung, Achtsamkeit, innere Stille und Präsenz. Besondere Aufmerksamkeit bei Übungen und in den vertiefenden Impulsen liegt dabei auf der Achtsamkeit.
Meditative Leibarbeit in den Klostergärten und die Gebetszeiten in der Klosterkirche vervollständigen diese Tage in durchgehendem Schweigen.
An den Nachmittagen bleibt Zeit zum individuellen Wandern in der Natur um Drübeck.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich; es besteht aber die Möglichkeit, Fragen und Erfahrungen aus bisher gegangenen persönlichen Übungswegen einzubringen.

Kursleitung

Irene Sonnabend, Pfarrerin und Supervisorin (DGfP), Systemische Therapeutin (SG), Drübeck

 
Logo Evangelisches Zentrum Kloster Drübeck - Haus der Stille
Logo Evangelische Kirche in MItteldeutschland
Logo der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Braunschweig
 

Copyright 2016 Evangelisches Zentrum Kloster Drübeck - Haus der Stille

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen