Angebot 5 - EINKEHRTAGE mit Schreibwerkstatt

„Und sich sehnt nach dem ruhigen Licht, dem bleibenden“ (Heinz Kattner)

Ort
Haus der Stille im Kloster Drübeck

Hinweis
alle Plätze vergeben. Warteliste möglich (5.10.21)

Termine
Do, 10.02.2022, 18:00 Uhr - So, 13.02.2022, 13:00 Uhr

Anmeldeschluss
25.01.2022 00:00 Uhr

Kosten
Basispreis 183 € Kost und Logis im Einzelzimmer; 105 € Kursbeitrag

Aus der Unruhe des Alltags heraus ins Schreiben kommen. Staunen, was da aufsteigt an Geschichten und Bildern. Wer schreibt, beginnt zu gestalten, findet darin zu sich. Die Tiefenschichten des eigenen Lebens und Glaubens werden hörbar. Impulse ins Schreiben sowie die Erfahrungen in den Gebetszeiten und in den Klostergärten bringen uns auf den Weg. Behutsames Lektorat schärft die ganz eigene Stimme. Es geht nicht um „Schreiben lernen“, sondern schlicht darum, sich auf diesen besonderen Weg der Einkehr einzulassen. Die Tage finden, abgesehen von den Lektoratsrunden, im Schweigen statt.

Leitung
Angela Werner, Rinteln

Pfarrerin Irene Sonnabend


 
Logo Evangelisches Zentrum Kloster Drübeck - Haus der Stille
Logo Evangelische Kirche in MItteldeutschland
Logo der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Braunschweig
 

Copyright 2016 Evangelisches Zentrum Kloster Drübeck - Haus der Stille