Angebote

 

Einkehrtage

Klostergarten und Klosterkirche Drübeck

Aufatmen und zur Ruhe kommen in der Gegenwart Gottes – das ist der Sinn von Einkehrtagen. Sie helfen, Abstand zu gewinnen vom Alltäglichen und Erholung an Leib und Seele zu finden. Darüber hinaus sind sie eine Zeit der inneren Erneuerung, in der erholsames Schweigen eingeübt wird. Den Rhythmus geben die Tagzeitengebete in der Klosterkirche und in der Franziskuskapelle im Haus der Stille vor. Thematische Betrachtungen und Impulse zur persönlichen Stille wollen helfen, die eigene Lebenswirklichkeit im Licht Jesu Christi wahrzunehmen. Auf Wunsch können Einzelgespräche und geistliche Begleitung vereinbart werden.

Schabbat-Tage (Oasentage)

Klostergärten
In einer Zeit gefüllter Terminkalender soll der Schabbat-Tag einmal im Monat die Möglichkeit geben, die eigenen vier Wände des alltäglichen Wirkens zu verlassen, um in einer kurzen Auszeit neue Kraft zu schöpfen.

Jahresprogramm

Das Haus der Stille in Drübeck

Unser Jahresprogramm finden Sie hier auch als PDF zum Download: Jahrsprogramm 2018

Tagessätze (Basispreise)

In der Klosterkirche Drübeck

Die beiden Trägerkirchen übernehmen einen erheblichen Teil der Kosten für Übernachtung und Verpflegung. Die Mittel hierfür sind jedoch begrenzt. Um auch Menschen mit geringerem Einkommen die Teilnahme an unseren Angeboten zu ermöglichen, haben wir folgende Regelung:
Als Basispreis wird Ihnen ein stark subventionierter Betrag in Rechnung gestellt (siehe Kostenangabe bei Angeboten „ab … €“):

  • 40 € Tagessatz bei Übernachtung im Einzelzimmer und Verpflegung
  • 32 € pro Person Tagessatz bei Übernachtung im Doppelzimmer und Verpflegung

Wir bitten Sie als Teilnehmende selbst einzuschätzen, wie weit Sie sich darüber hinaus an den realen Kosten beteiligen können und wollen. Diese liegen in 2015 bei

  • 80 € pro Tag im Einzelzimmer mit Vollpension und bei
  • 65,50 € pro Person und Tag im Doppelzimmer mit Vollpension.

Unabhängig davon können Menschen mit geringem Einkommen mit Mitteln aus dem Spendenfonds unterstützt werden. Bitte scheuen Sie sich nicht, uns anzusprechen, wenn Sie auch die Basispreise oder Kursgebühren nur schwer aufbringen können!

Bei Einkehrtagen:

  • 40,00 € pro Person (EZ, Verpflegung)

Nach Absprache mit der Pfarrerin kann dieser
Tagessatz auch bei persönlichen Einkehrtagen
gewährt werden.

Bei Besinnungstagen:

  • 32,00 € pro Person (DZ, Verpflegung)
  • 40,00 € pro Person (EZ, Verpflegung)

Bei kurzfristigen Absagen sind wir leider genötigt, Ihnen
Ausfallkosten in Rechnung zu stellen.

Besinnungstage

Raum im Haus der Stille
Besinnungstage enthalten viele Elemente der Einkehrtage, insbesondere auch den Rhythmus der Tagzeitengebete. Sie werden jedoch stärker durch Begegnungen, inhaltlichen Austausch und Gespräche in der Gruppe geprägt.

Einzelgäste

Gebäudedetail
Soweit Zimmer frei sind, können das ganze Jahr über Einzelgäste zu persönlichen Einkehrtagen in das Haus der Stille kommen. Sie sind eingeladen, an den Gebetszeiten in der Klosterkirche teilzunehmen. Wie bei Einkehrtagen können Einzelgespräche und geistliche Begleitung vereinbart werden.
Auskunft erteilt das Sekretariat.

Anmeldung

Dreifaltigkeitsikone

Zu den Kursen könen Sie sich online anmelden. Sie finden den Link zur Anmeldung jeweils bei den Kursbeschreibungen für die

Einkehrtage
Besinnungstage
Schabbat-Tage

Zu den offenen Angeboten melden Sie sich bitte telefonisch oder schriftlich im Sekretariat des Hauses der Stille
an:
Haus der Stille
Klostergarten 6 - 38871 Nordharz OT Drübeck
039 452-94 329 (Mo – Fr jeweils 8-14 Uhr)
039 452-94 311
hdsklstr-drbckd

Auskunft über freie Zimmerkapazitäten außerhalb der Angebote erhalten Sie über die Rezeption des Evangelischen
Zentrums:
039 452-94 334 und 039 452-94 332
mpfngklstr-drbckd

 
Logo Evangelisches Zentrum Kloster Drübeck - Haus der Stille
Logo Evangelische Kirche in MItteldeutschland
Logo der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Braunschweig
 

Copyright 2016 Evangelisches Zentrum Kloster Drübeck - Haus der Stille