Angebot 27 - EINKEHRTAGE für Menschen in Trauer und nach Verlusten

"(Sich) In der Trauer wandeln"

Ort
Kloster Drübeck

Termine
Fr, 13.11.2020, 18:00 Uhr - So, 15.11.2020, 13:00 Uhr

Anmeldeschluss
30.10.2020 00:00 Uhr

Kosten
Basisbetrag 100 € Kost und Logis im Einzelzimmer;

Teilnehmer
offen

Um Verlorenes zu trauern, ist eine existentielle Erfahrung. Nichts bleibt, wie es war. Gefühle von Schmerz, Verlorenheit und auch Zorn können uns erschüttern. Im Alltag ist dafür oft wenig Raum, weil „das Leben weitergehen“ muss. Dabei liegt im Trauern mit all seinen Empfindungen schon der Same zu neuem Leben verborgen, zu Weisheit, tieferem Mitgefühl und erneuerter Lebensfreude. Einige Schritte auf diesem Weg können vielleicht an diesem Wochenende gegangen werden. Impulse aus Bibel und Literatur, Meditationen, das Angebot von Übungen kreativer und körpertherapeutischer Art sowie seelsorgerliche Einzelgespräche möchten dazu beitragen.

Leitung:
Irene Sonnabend, Pfarrerin, Drübeck

 
Logo Evangelisches Zentrum Kloster Drübeck - Haus der Stille
Logo Evangelische Kirche in MItteldeutschland
Logo der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Braunschweig
 

Copyright 2016 Evangelisches Zentrum Kloster Drübeck - Haus der Stille

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen