Angebot 26 - BESINNUNGSTAGE Familiengeschichte(n)

Von Wurzeln und Wunden

Ort
Haus der Stille im Kloster Drübeck

Hinweis
alle Plätze vergeben. Warteliste möglich (5.12.18)

Termine
Mi, 25.09.2019, 18:00 Uhr - So, 29.09.2019, 13:00 Uhr

Anmeldeschluss
20.09.2019 18:00 Uhr

Kosten
Basispreis 200 € Kost und Logis

Teilnehmer
offen

Wir sind geprägt worden durch die Familie, aus der wir herstammen – im Guten und auch im Schweren. So sehr dann auch eigene Wege gegangen werden, in bestimmten Lebensphasen oder krisenhaften Situationen können diese Prägungen noch einmal besonders virulent werden. Sie können blockierend oder hilfreich zu Tage treten.
Diese Besinnungstage laden dazu ein, all dies einmal bewusst in den Blick zu nehmen und die eigene Familiengeschichte als Ressource zu entdecken. Wir arbeiten dabei mit Methoden aus der systemischen Beratung (Genogramm, Zirkuläres Fragen, auf Wunsch Aufstellungen).
Wir schauen auch auf die in der Bibel erzählten Familiengeschichten. Sie geben uns wertvolle Impulse, wie mit familiären Urthemen von Liebe und Ablehnung, Konkurrenz und Solidarität auf hilfreiche Weise umgegangen werden kann.

Kursleitung
Pfarrerin Irene Sonnabend, Supervisorin (DGfP) und Systemische Beraterin / Therapeutin (SG), Drübeck

 
Logo Evangelisches Zentrum Kloster Drübeck - Haus der Stille
Logo Evangelische Kirche in MItteldeutschland
Logo der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Braunschweig
 

Copyright 2016 Evangelisches Zentrum Kloster Drübeck - Haus der Stille

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen