Angebot 30 – BESINNUNGSTAGE zur Schöpfungsspiritualität

Die Natur ist das göttliche Gewand - Gott erkennen und erleben in der Schöpfung Was ist Schöpfungsspiritualität und was zeigt sie mir? in Kooperation mit dem Pastoralkolleg der EKM

Ort
Haus der Stille im Kloster Drübeck

Termine
Do, 20.10.2022, 18:00 Uhr - So, 23.10.2022, 13:00 Uhr

Anmeldeschluss
04.10.2022 00:00 Uhr

Kosten
183 € Kost und Logis im Einzelzimmer; 100 € Kursbeitrag

Teilnehmer
offen

Je mehr das ökologische Gleichgewicht gefährdet ist, umso stärker stellt sich für Christen die Frage, wie sie aus dem Evangelium Weisheit und Weisung für die Gestaltung unserer künftigen Lebensordnung gewinnen können.
Wie beeinflussen unsere Bilder von Natur und Schöpfung unsere Vorstellung von Gott?
Was folgt aus der ökologischen Krise für das Handeln des Christen?
Anschaulich und erlebbar wird das Thema in Wanderungen und Exkursionen zu besonders sprechenden Naturorten in der Umgebung. So werden wir in der Harzlandschaft Spuren Gottes im Garten seiner Schöpfung erkunden. Wir versuchen in Resonanz zur Erhabenheit und zur Verletzlichkeit der Natur zu gehen und schauen, was es in den Falten des göttlichen Gewandes (John O‘Donohue) zu entdecken gibt.
Verschiedene Ansätze von Schöpfungstheologie und Konzepte aus der Prozesstheologie nehmen wir in den Blick. Im Hintergrund steht auch die keltische Schöpfungsspiritualität, wie sie von dem Poeten, Philosophen und Theologen John O‘Donohue rezipiert wird.

Kursleitung
Sissy Maibaum, Studienleiterin im Pastoralkolleg
Stefan Wohlfarth, Pfarrer, Drübeck

 
Logo Evangelisches Zentrum Kloster Drübeck - Haus der Stille
Logo Evangelische Kirche in MItteldeutschland
Logo der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Braunschweig
 

Copyright 2016 Evangelisches Zentrum Kloster Drübeck - Haus der Stille